Seminar für Einsteiger: Wärmebrücken in Neubau und Bestand am 06.06.19.

von Q.Punkt DGS Franken (Kommentare: 0)

Seminar am Donnerstag, 06.06.19, 10 bis 17 Uhr in Nürnberg

Mit Software-Anwendung: Einführung in das Programm PSI THERM
 

Haben Sie und Ihre Angestellten die exakte Berechnung von Wärmebrücken drauf? Viele Energieberater/innen entwickeln in ihrer alltäglichen Praxis zu wenig Übung darin. Abhilfe schafft unser eintägiger Workshop mit dem Sie Ihre Fähigkeiten, Wärmebrücken zu berechnen, auffrischen und deutlich verbessern können. Zur Berechnung wird das Programm PSI THERM eingesetzt.

Inhalte:

•     Wärmebrücken in Neubau und Bestand
•     Einführung in das Programm PSI THERM
•     Selbständiges Berechnen von Wärmebrückenverlustkoeffizienten
•     für verschiedene Wärmebrücken
•     Konstruktionsempfehlungen

Die DENA erkennt den Kurs zur Verlängerung Ihrer Listung für die Bereiche Wohngebäude, Nichtwohngebäude und Energieberatung Mittelstand mit je 8 UE an.

Für Spezialisten gibt es am 23.07.19 neu den Workshop Dreidimensionale Wärmebrücken - Berechnung mit "Psi-Therm 3d" (4 UE).
Preis: 250,00 € zzgl. MwSt. inkl. Mittagessen, Pausenbewirtung, Skript gedruckt und Unterlagen digital
 

Referent: Dr. Markus Renn, Protherm, Erlangen

Zielgruppe: Energieberater/innen
Methodik: Vortrag / Präsentation / Software-Anwendung
Equipment: Bitte bringen Sie Ihren Laptop inkl. (Demo-)Software mit oder geben Sie uns Bescheid
 

Ich freue mich über Ihr Interesse und stehe für Nachfragen auch gerne telefonisch zur Verfügung: 0911/37651635.

Sonnige Grüße

Q.Punkt in der Solarakademie Franken/Solare Dienstleistungen GbR
Eine Initiative der DGS Franken

Zurück

Einen Kommentar schreiben