Wärmebrücken in Neubau und Bestand (8 UE)

-

Kurs findet sicher statt - noch freie Plätze, Anmeldung möglich

Ziel: Verlängerung / Eintragung in der Energie-Effizienz-Experten-Liste der DENA für KfW-Programme

Inhalte Tagesworkshop:
(gemäß DENA-Regelheft Modul Planung & Umsetzung Block 2)

  • Wärmebrücken in Neubau und Bestand
  • Einführung in das Programm PSI THERM
  • Selbständiges Berechnen von Wärmebrückenverlustkoeffizienten
    für verschiedene Wärmebrücken
  • Konstruktionsempfehlungen

Viele Energieberater/innen entwickeln in ihrer alltäglichen Praxis zu wenig Übung bei der exakten Berechnung von Wärmebrücken. Abhilfe schafft unser eintägiger Workshop Wärmebrücken in Neubau und Bestand mit dem Sie Ihre Fähigkeiten, Wärmebrücken zu berechnen, auffrischen und deutlich verbessern können. Zur Berechnung wird das Programm PSI THERM eingesetzt.

Bitte bringen Sie Ihren Laptop inkl. Software zum Kurs mit oder geben Sie uns vorab Bescheid.

Trainer: Dr. Marku Renn, Protherm, Erlangen
Preis: 250,00 € zzgl. MwSt. inkl. Mittagessen, Pausenbewirtung, Getränke, sw-gedrucktes Skript & Unterlagen digital

Die DENA erkennt den Kurs zur Verlängerung Ihrer Listung für die Bereiche Wohngebäude, Nichtwohngebäude und Energieberatung Mittelstand mit je 8 UE an. Teilnehmer/innen erhalten ein Teilnahmezertifikat mit FB-Code.

Ort: Q.Punkt in der Solarakademie Franken, Auf AEG, Fürther Straße 246c, 90429 Nürnberg

Zurück