EU-Datenschutz-Grundverordnung easy umsetzen

von Ines Eichmüller (Kommentare: 0)

Am 25. Mai ist es soweit, die Umsetzungsfrist zur Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSG-VO) endet. Die Menschen bekommen jetzt durch die Neuerungen der DSG-VO mehr Kontrolle über ihre Daten. Die DSG-VO gilt für alle, die personenbezogene Daten von EU-Bürger/innen be- und verarbeiten: also auch Ein-Mann-Energieberater mit Homepage genauso wie große Architekturbüros mit Newsletter.

Klingt einfach, bringt aber Betreiber/innen von Internetseiten und Datenschutzbeauftragte sowie Online-Marketer in einen gewissen Zugzwang. Doch richtiger Datenschutz ist gar nicht so schwer.

Wo im Unternehmen der Datenschutz überprüft werden muss und welche Aufgaben hinsichtlich der DSG-VO auf Sie warten, haben wir mit unseren Spezialisten für Online und Marketing kurz exemplarisch zusammen gefasst:

Internetseite:
  Impressum- und Datenschutzangaben auf Ihren Internetseiten
    und -Shops nach DSG-VO aktualisieren
  Rechtssichere Formulare auf Ihren Internetseiten
  Rechtssichere Anmeldung zu Ihrem E-Mail-Newsletter
  Sichere Serverstandorte in der EU
  Geschäftsbedingungen an neue Gesetzeslage anpassen

Sie möchten mehr zur DSG-VO und Ihrem Online-Marketing wissen? Der Koopertationspartner von Q.Punkt, GreenDesignNOW! – nachhaltige & ökologische Unternehmens-Kommunikation – unsere Profis für Marketing & Strategie beraten Sie gern ausführlich bei einem persönlichen Termin. Sprechen Sie uns oder GreenDesignNow! direkt an.

Sie erreichen GreenDesignNow! unter 0911-3746450 oder per E-Mail unter info@GreenDesignNOW.de.

Last-call:
 Energieberater/in Baudenkmale (72)
Termin: 17.05. - 12.07.2018

Zwei Tage Weiterbildung am Stück zur Verlängerung Ihres DENA-Wohngebäudeeintrages:
 18.06. Haustechnik im Denkmal (8 UE)
 19.05. Feuchteschutz im Denkmal (8 UE)
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung oder auf Ihren Anruf unter 0911/2877880 oder Ihre eMail an training@qpunkt.de.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Q.Punkt-Team

Zurück

Einen Kommentar schreiben