Energieberater/in Nichtwohngebäude - Qualifikation noch bis 30.09.17 in 50 Unterrichtseinheiten sichern

von Jutta Deinbeck (Kommentare: 0)

Mit Q.Punkt noch bis zum 30.09.2017 die Qualifikation für Nichtwohngebäude sichern!

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen sich für den Bereich Energieberatung Nichtwohngebäude zu qualifizieren, sollten Sie nicht mehr lange warten. Ab dem 30.09.2017 sind für die Eintragung 80 UE statt wie bisher 50 UE erforderlich. Im aktuellen Regelheft der DENA sind die Eintragung und die Verlängerung für die Energieeffizent Bauen und Sanieren - Nichtwohngebäude (KfW) festgelegt. Für eine Eintragung wird eine Weiterbildung zur Anwendung der DIN V 18599 aktuell noch mit 50 UE incl. Prüfung gefordert, falls kein Referenzprojekt nachzuweisen ist. Bei Q.Punkt erreichen Sie bis zum Stichtag durch eine fundierte zweimal dreitägige Weiterbildung diese Voraussetzungen.

Nichtwohngebäude  (50 UE)
Termin:
21. - 23.06.2017 (Grundlagen)
plus 19. - 21.07.2017 (Praxisworkshop inkl. Erstellung Projektbericht)
Kosten:
1.560,00 € zzgl. MwSt. + 200,00 € Prüfung

Hier die Übersicht der Eintragungsanforderungen. Quelle: DENA-Downloadbereich.

Grafik-Eintragungsanforderungen-Nichtwohngebäude
Wir würden uns freuen, Sie bei Q.Punkt begrüßen zu dürfen.
Mit herzlichen Grüßen
Ihr Q.Punkt-Team und Trainer/innen

Zurück

Einen Kommentar schreiben