News

0

Passivhäuser: Den Standard von Morgen heute erlernen

Von Jutta Deinbeck, (Kommentare: 0)

Immer mehr Kommunen und öffentliche Auftraggeber gehen schon jetzt dazu über, nur noch Passivhäuser zu errichten. EU-Gebäuderichtlinie schreibt ab 2020 den “Fast-Nullenergie-Standard” für alle Neubauten vor. Dazu werden Energieberater/innen benötigt, die ambitionierte Energiespartechnologien bei Gebäuden beherrschen. Es gibt viele Gründe für Sie als Energieberater/in, sich mit der Passivbauweise zu befassen und das Zertifikat des renommierten Passivhaus-Institutes zu erwerben!

Warum sollten Sie dies auch noch bei Q.Punkt tun? Unsere Teilnehmer/innen werden so gut auf die Prüfung vorbereitet, dass bei allen unseren Passivhaus-Lehrgängen der letzten Jahre die sehr anspruchsvolle Prüfung 100% der Teilnehmer/innen bestanden haben! Und das auch noch gut ! Wir schöpfen aus den Erfahrungen der Lehrgänge seit 2008!


Zertifizierter Passivhausplaner/in
Termin:
09.11. bis 01.12.2017 (72 UE)
Kosten:
1.800,00 zzgl. MwSt. / Prüfungsvorbereitung optional: 200,00 € zzgl. MwSt. / Prüfung: 350,00 € zzgl. MwSt.

Übrigens: Der Kurs wird voll auf die Ausbildung & Verlängerung der Listung als Energie-Effizienz-Experte angerechnet! Auch einzelne Tage sind buchbar.

Neue Termine:
Kommunikationstraining für Energieberater/innen am 08.11.2017
• Assistenz im Effizienzbüro am 13.11.2017
• Fachkraft für Energiemanagement am 13. & 14.11.2017
Exkursion & Baubegleitung im Baudenkmal am 27.11.2017
Haustechnik im Denkmal und Altbau am 28.11.2017

Wir freuen uns auch auf Ihren Anruf unter 0911/2877880 oder Ihre eMail an training@qpunkt.de.

Sie wollen direkt zur Anmeldung? Dann klicken Sie
hier.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Q.Punkt-Team und Trainer/innen

Weiterlesen …

0

Mehr Wissen gewinnen: Verlosung 5 x Webinar "Neuerungen im Energierecht"

Von Jutta Deinbeck, (Kommentare: 0)

Q.Punkt verlost 5 Plätze für das WEBINAR
Neuerungen im Energierecht: Kraft-Wärme-Kopplung

Mittwoch, 18.10.2017, von 16:00 bis 16:45 Uhr (1 UE)
Die DENA erkennt den Kurs nach Selbststudium der vorher erhaltenen Unterlagen in voller Online-Präsenz-Zeit zur Verlängerung Ihrer Listung für die Bereiche Wohngebäude, Nichtwohngebäude und Energieberatung Mittelstand mit je 1 UE an.
Möchten Sie gewinnen? Dann einfach antworten oder Email an news@qpunkt.de.  Das Los entscheidet.

Für die Listung "Energieberatung Mittelstand" bieten wir passende Kurse an in unterschiedlicher Reihenfolge passend für die Kombination, die Sie benötigen.
Vom 11. bis 13.10.2017 sowie vom 29.11. bis 01.12.2017:
DIN EN 16247 – Energieaudits (8 UE)
Anlagentechnik, Querschnittstechnologien, Erneuerbare (8 UE)
Lebenszykluskostenanalyse- Wirtschaftlichkeit (8 UE)
Kosten:
je 319,00 € zzgl. MwSt. inkl. Catering

Unser Tipp für den Samstag:
Kommunikationstraining für Energieberater/innen
Termin: 14.10.2017
Kosten: 200,00 € zzgl. MwSt.
Trainerin:
Gabriele Stier, Raumberatungen seit 1997, Ausbilderin seit 2000

In den nächsten Wochen gibt es weitere interessante Kurse bei Q.Punkt:
Zertifizierter Passivhausplaner/in (72 UE)
Baubegleitung bei anspruchsvollen Bauvorhaben in Passivhausstandard
Workshop: Projektmanagement für Bauspezialist(inn)en

Wir freuen uns auch auf Ihren Anruf unter 0911/2877880 oder Ihre eMail an training@qpunkt.de.

Sie wollen direkt zur Anmeldung? Dann klicken Sie hier.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Q.Punkt-Team und Trainer/innen

Weiterlesen …

0

Wie gut läuft Ihre Kommunikation mit den Bauherr(inn)en?

Von Jutta Deinbeck, (Kommentare: 0)

Bauherren können schwierig sein. Oft ist am Anfang nicht klar, was genau sich der Bauherr oder die Baufamilie vorstellt. Je genauer die Wünsche und Notwendigkeiten geklärt, erklärt und abgestimmt wurden, desto leichter und störungsfreier läuft anschließend Ihre Arbeit.

Nutzen Sie die Gelegenheit sich in diesem Kurs einfache Techniken anzueignen, mit denen Sie in jeder Situation sowohl zielgerichtet und effizient als auch empathisch und achtsam kommunizieren können:

Wie setzen Sie unterschiedliche Fragetechniken und Arten des Zuhörens ein, um den Faden in der Hand zu behalten und sich eine klare Auftragserteilung zu erarbeiten?
Welche Rolle spielen Körpersprache, Mimik und Gestik?
Lernen Sie Sprache als machtvolles Werkzeug kennen!

Lesen Sie mehr zum Thema und warum Vertrauen so wichtig ist:
Kommunikationstraining für Energieberater/innen
Termin: 14.10.2017
Kosten: 200,00 € zzgl. MwSt.
Trainerin:
Gabriele Stier, Raumberatungen seit 1997, Ausbilderin seit 2000

Der Kurs richtet sich an Energieberater/innen, Architekt/innen, Assistent/innen im Effizienzbüro und Architekturbüro und alle weiteren mit dem Bauen beschäftigten Berufsgruppen.

Die DENA erkennt den Kurs zur Verlängerung Ihrer Listung für die Bereiche Wohngebäude und Nichtwohngebäude mit je 8 UE an.

In den nächsten Wochen gibt es weitere interessante Kurse bei Q.Punkt:

BAFA-Projektbericht aktuell - noch freie Plätze
Termin: 05. & 06.10.2017
Kosten: 480,00 € zzgl. MWSt.
(Bringt zur DENA-Verlängerung 16 UE für Wohngebäude)

Fachkraft für Energiemanagement - noch freie Plätze
Termin: 9./10.10.2017
Kosten: 519,00 € zzgl. MwSt.
(Bringt zur DENA-Verlängerung 16 UE für Energieberatung Mittelstand & je 4 UE für Nicht- & Wohngebäude)

DIN EN 16247 – Energieaudits
Anlagentechnik & techn. Gebäudeausrüstung, Querschnittstechnologien, Erneuerbare
Lebenszykluskostenanalyse- Wirtschaftlichkeit
Baubegleitung bei anspruchsvollen Bauvorhaben in Passivhausstandard
Zertifizierter Passivhausplaner/in (72 UE)
Workshop: Projektmanagement für Bauspezialist(inn)en

Weitere Kurse folgen in Kürze. 
Wir würden uns freuen, Sie bei Q.Punkt begrüßen zu dürfen.

Wir freuen uns auch auf Ihren Anruf unter 0911/2877880 oder Ihre eMail an training@qpunkt.de.

Sie wollen direkt zur Anmeldung? Dann klicken Sie hier.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Q.Punkt-Team und Trainer/innen

Weiterlesen …

0

Mit Webinaren Weiterbildung bequem von Zuhause

Von Jutta Deinbeck, (Kommentare: 0)

Wollen Sie künftig ganz ohne Reiseaufwand mit Ihrer Weiterbildung loslegen? Mit unseren neuen Webinaren können Sie Ihr Wissen bequem von Zuhause aus auffrischen und vertiefen.

Ihr Vorteil:  Nach Selbststudium der vorher erhaltenen Unterlagen werden Ihnen durch die Teilnahme am Webinar Unterrichtseinheiten von der DENA in voller Online- Präsenz-Zeit gutgeschrieben. Ganz wie bei unseren Seminaren im Friedrich-Bergold-Weg in Nürnberg entsprechen auch online 45 Minuten einer Unterrichtseinheit.

Und so funktioniert es:

  • Klicken Sie auf den unten angegebenen Link, der Sie zum Webinar Ihrer Wahl führt.
  • Im Online-Angebot von edudip angekommen, betätigen Sie den „Buchen“-Button und registrieren sich als neuer Teilnehmer.
  • Indem Sie den Anweisungen weiter folgen, gelangen Sie zur Zahlungsmethode. Nach Ausfüllen der entsprechenden Felder erhalten Sie eine Buchungsbestätigung per Mail.
  • Diese enthält einen weiteren Link, über den Sie direkt den Online-Seminarraum betreten können.
  • Vor dem Besuch des Webinars zur angegebenen Zeit führen Sie bitte einen Systemcheck durch über: edudip.com/selftest. Aktivieren Sie dabei auch Ihr Mikrofon sowie optional Ihre Kamera.
  • Startet der Online-Trainer das Online-Seminar, gelangen alle eingeloggten Teilnehmer/innen automatisch in den virtuellen Online-Seminarraum.
  • Im Chat oder durch Betätigen des Handzeichen-Icons können Sie jederzeit Fragen stellen.

Ausführliche und illustrierte Erläuterungen finden Sie unter: static.edudip.com/download/Book-Webinar_de_DE-20170919a.pdf

Wir wünschen Ihnen viel Freude am digitalen Lernen in folgenden Webinaren:

Mittwochs, 16:00- 16:45 Uhr
Kennenlernpreis: je 45,00 € zzgl. MWSt.

WEBINAR Sofortmaßnahmen zum Energiesparen im Betrieb (1 UE)
Termin:
04.10.2017

WEBINAR Förderprogramme für Investitionen in Energieeffizienz (1 UE)
Termin: 11.10.2017

WEBINAR Neuerungen im Energierecht - Kraft-Wärme-Kopplung (1 UE)
Termin: 18.10.2017

WEBINAR Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (1 UE)
Termin: 25.10.2017

Selbstverständlich bieten wir auch weiterhin Seminare im klassischen Präsenz-Format an. In den nächsten Wochen gibt es interessante Kurse:

BAFA-Projektbericht aktuell - findet statt - freie Plätze
Termin: 05. & 06.10.2017
Kosten: 480,00 € zzgl. MWSt.
(Bringt zur DENA-Verlängerung 16 UE für Wohngebäude)

Fachkraft für Energiemanagement - findet statt - freie Plätze
Termin: 9./10.10.2017
Kosten: 519,00 € zzgl. MwSt.
(Bringt zur DENA-Verlängerung 16 UE für Energieberatung Mittelstand & je 4 UE für Nicht- & Wohngebäude)

Tipp: Kommunikationstraining für Energieberater/innen
DIN EN 16247 – Energieaudits
Anlagentechnik & techn. Gebäudeausrüstung, Querschnittstechnologien, Erneuerbare
Lebenszykluskostenanalyse- Wirtschaftlichkeit
Baubegleitung bei anspruchsvollen Bauvorhaben in Passivhausstandard
Workshop: Projektmanagement für Bauspezialist(inn)en

Weitere Kurse folgen in Kürze. 
Wir würden uns freuen, Sie bei Q.Punkt begrüßen zu dürfen.

Wir freuen uns auch auf Ihren Anruf unter 0911/2877880 oder Ihre eMail an training@qpunkt.de.

Sie wollen direkt zur Anmeldung? Dann klicken Sie hier.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Q.Punkt-Team und Trainer/innen

Weiterlesen …

0

Mit Q.Punkt zum beruflichen Erfolg: lieber auf den letzten Drücker als zu spät

Von Jutta Deinbeck, (Kommentare: 0)

Hauptsache nicht zu spät! Bis zum 30.September können sich Energieberater mit Hochschulabschluss mit einer Weiterbildung über 50 Unterrichtseinheiten für den Bereich "Energieberatung Nichtwohngebäude" qualifizieren. Anschließend sind 80 UE notwendig. Noch können Sie Ihren beruflichen Zielen komprimiert näher kommen durch eine passgenaue Weiterbildung. Und noch gibt es Restplätze! Gleizeitig gilt bei uns der Qualitätsanspruch kleiner Kurse: 3-12 Personen und keine Massenabfertigung. Qualität, auf die Sie zählen können.

Energieberater Nichtwohngebäude (50 UE)- findet statt - freie Plätze
Termin: 25. - 30.09.2017
(Grundlagen DIN 18599 NWG plus Praxisworkshop inkl. Erstellung Projektbericht)
Kosten: 1.760,00 € zzgl. MwSt. inkl. Prüfungen
(Bringt zur DENA-Verlängerung auch 25 UE für Wohngebäude & 50 UE für Energieberatung Mittelstand)

Auffrischung zur DIN V 18599 Nichtwohngebäude - findet statt - freie Plätze
Termin: 27.09.17
Kosten: 280,00 € 8 UE zzgl. MwSt.
(Bringt zur DENA-Verlängerung auch 8 UE für Energieberatung Mittelstand und 2 UE für Wohngebäude)

BAFA-Projektbericht aktuell - findet statt - freie Plätze
Termin: 05. & 06.10.2017
Kosten: 480,00 € zzgl. MWSt.
(Bringt zur DENA-Verlängerung 16 UE für Wohngebäude)

Fachkraft für Energiemanagement - findet statt - freie Plätze
Termin: 9./10.10.2017
Kosten: 519,00 € zzgl. MwSt.
(Bringt zur DENA-Verlängerung 16 UE für Energieberatung Mittelstand & je 4 UE für Nicht- & Wohngebäude)


Übrigens: in den nächsten Wochen gibt es weitere interessante Kurse

Tipp: Kommunikationstraining für Energieberater/innen
Früherer Termin eingeschoben: DIN EN 16247 – Energieaudits (8 UE)
Früherer Termin eingeschoben: Lebenszykluskostenanalyse- Wirtschaftlichkeit
Baubegleitung bei anspruchsvollen Bauvorhaben in Passivhausstandard
Workshop: Projektmanagement für Bauspezialist(inn)en

Weitere Kurse folgen in Kürze. 
Wir würden uns freuen, Sie bei Q.Punkt begrüßen zu dürfen.

Wir freuen uns auch auf Ihren Anruf unter 0911/2877880 oder Ihre eMail an training@qpunkt.de.

Sie wollen direkt zur Anmeldung? Dann klicken Sie hier.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Q.Punkt-Team und Trainer/innen

Weiterlesen …