Energieaudits

Unterstützen Sie Unternehmen als Berater/in oder Energiebeauftragte/r dabei, ihre Energieverbräuche systematisch zu analysieren sowie energieeffiziente Technologien fachgerecht zu planen und einzusetzen. Als Energieauditor/in erstellen oder überprüfen Sie Energiemanagementsysteme nach DIN EN 16247-1 und tragen damit zu Steuerersparnissen Ihrer Kunden bei. Mit unseren Fachworkshops können Sie Ihre Eintragung/Verlängerung in die Liste "Energieberatung im Mittelstand" (BAFA) erreichen.

Fachworkshops

⇒ Für Mitglieder der KfW-Beraterbörse, Energieverantwortliche aus Unternehmen sowie Ingenieuer/innen energierelevanter Fachrichtungen

Unser Workshop-Programm bietet Ihnen aktuelle und interessante Themen

  • zur Eintragung in die Liste "Energieberatung im Mittelstand" (BAFA) (2 Tage = 16 UE) bei vereinfachtem Nachweisverfahren für Energieberater/innen Nichtwohngebäude
  • zur Verlängerung Ihrer Eintragung in die Liste "Energieberatung im Mittelstand" 
  • zum Know-how-Aufbau für spezielle Energieeffizienzprojekte
  • als individuell zugeschnittene Weiterbildung zum/r Geprüfte/r Energieauditor/in DIN EN 16247-1

Weitere Infos:

Anlagentechnik & techn. Gebäudeausrüstung, Querschnittstechnologien, Erneuerbare Energien (8 UE)
Lebenszykluskostenanalyse - Wirtschaftlichkeit (8 UE)

Energieberater Energieberater Nichtwohngebäude (50 UE)

Grundlagen der DIN 18599 (25 UE)

Neuheiten zur Fassung der DIN V 18599 zu Nichtwohngebäuden (8 UE)

Neuheiten zur Fassung der DIN V 18599 sowie zur Anlagentechnik von Nichtwohngebäuden (8+2 UE)

Praxisworkshop DIN V 18599 (25 UE)

Elektrotechnik / Beleuchtung (8 UE)

Energieberatung für Unternehmen (8 UE)

Lebenszykluskostenanalyse - Wirtschaftlichkeit (8 UE)

Projektmanagement für Bauspezialist(inn)en (8 UE)

Neuheiten zur Fassung der DIN V 18599 zu Nichtwohngebäuden (8 UE)

Lebenszykluskostenanalyse - Wirtschaftlichkeit (8 UE)